Dachstühle . Fachwerk

Bundesweit haben wir weit über 100 große und tlw. komplizierte Dachstühle abgebunden und aufgestellt.

Fachwerk- und Dachstuhlbau gehören zum traditionellen allgemeinen Holzbau und sind ursächliche Leistungen des Zimmererhandwerks in Vergangenheit und Gegenwart, so dass sie beinahe zu den Selbstverständlichkeiten zählen.

Fachwerkhäuser gibt es seit dem 12. Jahrhundert. Die Balken bildeten dabei verschiedene, sich durchkreuzende Figuren oder Fachwerkbilder (z.B. Mann). In den 1970er-Jahren erlebte der Fachwerkbau eine Renaissance. Es wurden Fachwerkhäuser im hergebrachten Stiel gebaut und mit modernen Baustoffen und Elementen wie Loggien und Wintergärten ergänzt.

Üblicher Weise wird nach einem Aufmaß vor Ort der Dachstuhl am Computer geplant und ein Abbundplan erstellt. Bei Bedarf lassen wir eine prüffähige Statik durch ein Ingenieurbüro erstellen. Nach Kontrolle und Freigabe der Unterlagen wird der Dachstuhl entweder in unserer Werkstatt abgebunden oder von einem Abbundwerk bezogen.

Wir liefern auch fertig abgebundene Dachstühle und Holzkonstruktionen aller Art - wenn gewünscht inkl. aller erforderlichen Kleineisenteile - mit einem Aufbauplan zur Selbstmontage auf die Baustelle. Ebenso bauen wir mit bauseits gelieferten Material.